Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenGnädig, Susanne; Musick, Christopher
TitelVideobasierte Weiterbildung zur Entwicklung professioneller Reflexionskompetenz von Hochschullehrenden.
QuelleAus: Aßmann, Sandra (Hrsg.); Bettinger, Patrick (Hrsg.); Bücker, Diana (Hrsg.); Hofhues, Sandra (Hrsg.); Lucke, Ulrike (Hrsg.); Schiefner-Rohs, Mandy (Hrsg.); Schramm, Christin (Hrsg.); Schumann, Marlen (Hrsg.); van Treeck, Timo (Hrsg.): Lern- und Bildungsprozesse gestalten. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13). Münster ; New York: Waxmann (2016) S. 183-191
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMedien in der Wissenschaft. 70
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISSN1434-3436
ISBN978-3-8309-3397-7 ; 978-3-8309-8397-2
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-168442
SchlagwörterHochschullehre; Lehrender; Lehrqualifikation; Lehrkompetenz; Video; Konzept; Hochschuldidaktik; Weiterbildungsangebot; Theorie; Praxis; Reflexionsvermögen; Methode; Videoanalyse
AbstractLehre ist für viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein ungeliebtes Aufgabenfeld. Die Gründe hierfür liegen nicht nur in der Fokussierung auf dieprestigeträchtigeren Forschungsaufgaben, sondern oftmals auch in der fehlenden didaktischen und methodisch-praktischen Ausbildung. Praxisorientierte Lehrkonzepte zur Qualifizierung von Lehrenden sind abgesehen von individuellen Beratungen im Rahmen von Hospitationen wenig vorhanden. Eine verstärkte Perspektivierung auf die Praxis ist insbesondere vor dem Hintergrund der Entwicklung professioneller Reflexionskompetenz der Lehrenden von zentraler Bedeutung. Anliegen dieses Beitrags ist es, zum einen Videos als Einblick in die Lehrpraxis vor- und zum anderen deren Analyse als Methode zur Entwicklung professioneller Reflexionskompetenz von Hochschullehrenden herauszustellen. Hierfür wird eine Konzeption zur Implementierung dieser Methode in hochschuldidaktische Weiterbildungsangebote erarbeitet. [ ...] So unternimmt dieser Beitrag auf konzeptioneller Ebene den Versuch, die Brücke zwischen Theorie und Praxis zu schlagen, um die Entwicklung professioneller Reflexionskompetenz von Hochschullehrenden zu fördern. Hierfür greifen die AutorInnen auf das Mittel der Videoanalyse zurück, welches sich bereits im Rahmen der Lehramtsausbildung als sehr erfolgreich erwiesen hat.(DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)