Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenGiebert, Stefanie (Hrsg.); Göksel, Eva (Hrsg.)
TitelDramapädagogik-Tage 2018. Conference proceedings of the 4th annual conference on performative language teaching and learning.
Paralleltitel: Drama in education days 2018.
Quelle(2019), 123 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachemehrsprachig
Dokumenttyponline; Monographie
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-179905
SchlagwörterDramapädagogik; Theaterpädagogik; Englischunterricht; Deutsch als Fremdsprache; Szenische Interpretation; Fremdsprachenunterricht; Sprachunterricht; Zweitsprachenerwerb; Theaterarbeit; Fremdsprachiger Spracherwerb; Kulturelle Bildung; Deutschunterricht; Konferenzschrift; Deutschland; Schweiz; Serbien; Israel; Frankreich
AbstractDer Tagungsband zur 4. Konferenz zu Drama und Theater im Fremd- und Zweitsprachenunterricht versammelt Tagungsbeiträge aus den Bereichen Grundlagen, Forschung und Praxis. Die Beiträge reichen von Begriffsklärungen zur Dramapädagogik über Skizzen aktueller Forschungprojekte hin zu Praxisbeiträgen zu den Themen Process Drama und interkulturelles Lernen, Körpersprache und Fremdsprachenlernen, Fremdsprachenlernen mit Gedichten, reflektiver Praxis, Drama Grammatik und performativer Literatur- und Kulturdidaktik. (Autor)

The conference proceedings of the 4th Conference on Drama and Theatre in Foreign and Second Language Teaching gather conference contributions on research and practice. The contributions range from definitions of drama pedagogy to outlines of current research projects to practical contributions on the topics of process drama and intercultural learning, body language and foreign language learning, foreign language learning with poetry, reflective practice, drama grammar and performative teaching of literature and culture. (Author)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)