Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenHuttner, Jan Paul; Karaduman, Melike; Spengler, Eduard
TitelEduPalace. Die Gestaltung eines virtuellen Gedächtnispalastes.
QuelleAus: Robra-Bissantz,Susanne, (Hrsg.); Bott, Oliver J. (Hrsg.); Kleinefeld, Norbert (Hrsg.); Neu, Kevin (Hrsg.); Zickwolf, Katharina (Hrsg.): Teaching Trends 2018. Die Präsenzhochschule und die digitale Transformation. Münster; New York: Waxmann (2019) S. 208-214
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheDigitale Medien in der Hochschullehre. 7
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-4012-8 ; 978-3-8309-9012-3
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-179415
SchlagwörterMethode; Gedächtnishilfe; Virtuelle Realität; Drei-D-Technik; Brille; Smartphone; Räumliches Vorstellungsvermögen; Assoziation; Lehrinhalt; Theorie; Technik; Akzeptanz; Modell; Evaluation; Quantitative Analyse; Befragung; Studierender; Nutzerverhalten; Qualitative Analyse; Interview
AbstractIn diesem Beitrag wird die sog. Loci-Methode, auch Gedächtnispalast genannt, vorgestellt. Das Grundprinzip der Loci-Methode sieht vor, die zu erlernenden Informationen durch räumliche Hinweisreize nachhaltig im Gedächtnis zu assoziieren. Praktisch wird die LM entsprechend umgesetzt, indem sich die*der Anwender*in im Geiste eine ihm sehr vertraute Umgebung vorstellt, zum Beispiel seine Wohnung, und dann die Informationen, die sie*er erlernen möchte an bestimmten Orten (Loci) in seiner Wohnung ablegt. [...] Quantitative wie Qualitative Analysen belegen, dass der Gedächtnispalast von den Studiereden als Methode genutzt wird und sich die Lerninhalte verfestigen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)