Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorStummeyer, Sabine
TitelOpen Educational Ressources im Hochschulbereich. Neue Aufgaben für Bibliotheken.
QuelleAus: Robra-Bissantz,Susanne, (Hrsg.); Bott, Oliver J. (Hrsg.); Kleinefeld, Norbert (Hrsg.); Neu, Kevin (Hrsg.); Zickwolf, Katharina (Hrsg.): Teaching Trends 2018. Die Präsenzhochschule und die digitale Transformation. Münster; New York: Waxmann (2019) S. 157-165
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheDigitale Medien in der Hochschullehre. 7
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-4012-8 ; 978-3-8309-9012-3
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-179347
SchlagwörterOpen Educational Resources; Geschichte (Histor); Definition; Akteur; Hochschule; Hochschulbibliothek; Aufgabenbereich; Digitalisierung; Hochschullehre; Transformation; Lernprozess
AbstractDas Potential von Open Educational Ressources (OER) im Rahmen der Hochschullehre wurde zwar bereits erkannt, wird aber noch nicht voll ausgeschöpft. Dies könnte sich im Rahmen der Digitalisierung der Hochschullehre und der Transformation von Lehr- und Lernprozessen ändern. Hierbei können Hochschulbibliotheken, auch in Kooperation mit anderen Hochschuleinrichtungen, von ihrer langjährigen Erfahrung mit digitalen Medien profitierend eine wichtige Rolle übernehmen. Dieser Beitrag geht kurz auf die Herausforderungen, Bedenken und Vorteile ein, die OER im Bereich der Hochschullehre bieten, um dann die Chancen und Handlungsfelder von Bibliotheken im Bereich von OER aufzuzeigen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)