Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHöhne, Thomas
TitelPädagogik der Wissensgesellschaft.
QuelleBielefeld: transcript (2003), 326 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReihePädagogik
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
ISBN3-89942-119-1
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-178566
SchlagwörterWissensgesellschaft; Wissen; Lernen; Bildung; Begriffsbestimmung; Interkulturalität; Fremdheit; Pädagogisierung; Gesellschaft; Gesellschaftstheorie; Bildungstheorie; Bildungssoziologie; Wissenssoziologie; Wissenschaftsgeschichte; Pädagogik; Bildungsgeschichte; Lernkultur; Selbst gesteuertes Lernen
AbstractDer Begriff „Wissensgesellschaft“ kursiert derzeit als wohl prominentester Begriff zur Charakterisierung der modernen Gesellschaft. Seine kritische pädagogische Bearbeitung jedoch steht erst an ihrem Anfang. Dieser Herausforderung stellt sich der Autor, indem er die zentralen Begriffe „Wissen“, „Lernen“ und „Bildung“ reflektiert und dem gängigen Wissensbegriff das Konzept des soziokulturellen Wissens als mögliche Alternative gegenüberstellt. Die anschließende kritische Diskussion pädagogischen Wissens um kulturelle Differenz und einige grundlegende Überlegungen zum Verhältnis von pädagogischem Wissen und Macht komplettieren diesen markanten Band, der wichtige Anstöße für eine aktuelle Pädagogik liefert. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)