Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHoffmann, Jeanette
TitelDetektiv John Chatterton.
Grundschulkinder reden, zeichnen und schreiben zu einem grafisch erzählten Katzenkrimi.
QuelleAus: Anders, Petra (Hrsg.); Wieler, Petra (Hrsg.): Literalität und Partizipation. Reden, Schreiben, Gestalten in und zu Medien. Tübingen: Stauffenburg-Verlag (2018) S. 205-225    Verfügbarkeit 
ReiheStauffenburg Deutschdidaktik. 5
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-95809-351-5
SchlagwörterPrimarbereich; Deutschunterricht; Rezeptionsforschung; Kinderzeichnung; Unterricht; Didaktik; Bilderbuch; Grundschule; Gespräch; Kinderliteratur
Abstract"Mit Kindern über grafisch erzählte Geschichten ins Gespräch zu kommen, sie zum Zeichnen und Schreiben anzuregen, sind verschiedene Möglichkeiten, an die mediale Vielfalt kindlicher Rezeptionserfahrungen anzuknüpfen und Transformationsprozesse zwischen Bildern und Sprache anzuregen." (Hoffmann 2018, S. 205) In dem Beitrag werden Aneignungen grafischer Erzählungen im Rahmen gemeinsamer Rezeptionssituationen in der Grundschule anhand des textlosen Bilderbuches "Detektiv John Chatterton" untersucht.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-10
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)