Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenSchmidt, Frederike; Winkler, Iris
TitelAn informelles Filmwissen anknüpfen! Empirische Befunde zum Spielfilmverstehen von Schülerinnen und Schülern.
QuelleIn: Didaktik Deutsch : Halbjahresschrift für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, 21 (2015) 38, S. 81-96
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Anmerkungen; Internetadressen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1431-4355
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-171464
SchlagwörterWissen; Empirische Untersuchung; Verstehen; Film; Schuljahr 06; Schuljahr 07; Didaktische Rekonstruktion; Spielfilm; Fachdidaktik; Deutschunterricht; Literaturverfilmung; Ästhetik; Deutschland; Niedersachsen; Oldenburg (Oldenb.)
AbstractDer Beitrag stellt Ergebnisse einer qualitativen empirischen Studie vor, in welcher die Verstehensprozesse von Lernenden nach der Erstrezeption des Films „Krabat“ (Kreuzpaintner 2008) untersucht wurden. Als zentrale Erhebungsmethode wurden Filmgespräche mit Schülerinnen und Schülern des 6. und 7. Gymnasialjahrgangs (N=18) geführt. Die vorgelegte Datenanalyse fokussiert auf die informellen Wissensbestände, die die Lernenden in den Filmgesprächen aktivieren, und geht insbesondere der Frage nach, wie diese Wissensbestände zur Analyse und Wertung des Films produktiv gemacht werden. Es zeigt sich, dass die Schülerinnen und Schüler über durchaus beachtliches informelles Filmwissen verfügen, welches sie sich i. d. R. induktiv und eher unbewusst in der außerschulischen Medienrezeption angeeignet haben. Dieses Wissen erweist sich für das Filmverstehen als ertragreich, wenngleich es aus fachdidaktischer Sicht auch noch weiter auszudifferenzieren ist. Die Autorinnen plädieren dafür, das informelle Filmwissen der Lernenden als Basis für die Ausbildung filmbezogener Kompetenzen zu nutzen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Didaktik Deutsch : Halbjahresschrift für die Didaktik der deutschen Sprache und Literatur" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)