Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenHawlitschek, Anja; Merkt, Marianne
TitelDie Relevanz der Integration von Präsenz- und Onlinephasen für den Lernerfolg in Blended-Learning-Szenarien.
QuelleAus: Getto, Barbara (Hrsg.); Hintze, Patrick (Hrsg.): Digitalisierung und Hochschulentwicklung. Proceedings zur 26. Tagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. Münster ; New York: Waxmann (2018) S. 188-199
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMedien in der Wissenschaft. 74
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-3868-2
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-171012
SchlagwörterBlended Learning; Digitalisierung; Hochschullehre; Studierender; Inhaltsbezogenes Lernen; Didaktik; Integration; Intrinsische Motivation; Lernmotivation; Lernerfolg; Empirische Untersuchung; Befragung; Fragebogen
AbstractBlended Learning in der Hochschullehre beinhaltet immer Präsenz- und Onlineanteile, in der Regel liegt der Fokus von empirischen Studien allerdings auf einem der beiden Bestandteile. Das Zusammenspiel von Präsenz und Online in einer Lehrveranstaltung ist bisher wenig untersucht worden. Wie relevant ist die inhaltlich-didaktische Integration der unterschiedlichen Bestandteile einer Blended-Learning-Lehrveranstaltung in Bezug auf die Lehr-Lern-Ziele und die Prüfung für den Lernerfolg? Dieser Frage wollen wir in diesem Artikel mit einem Fokus auf die Zufriedenheit der Studierenden mit der didaktischen Integration nachgehen. Zugleich untersuchen wir die Rolle der intrinsischen Motivation der Studierenden bei der Beschäftigung mit den Inhalten. Wirkt sich diese auf den Lernerfolg aus? Als Ergebnis unserer Studie können wir konstatieren, dass die intrinsische Motivation in der Tat zum Lernerfolg beiträgt, die Zufriedenheit mit der didaktischen Integration jedoch von noch größerer Relevanz ist. Beim Design von Blended Learning sollte dementsprechend das didaktische Zusammenspiel der Bestandteile der Lehrveranstaltung stets bedacht werden. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)