Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBartnitzky, Horst
TitelLesekompetenz – was ist das und wie fördert man sie?
QuelleAus: Bartnitzky, Horst (Hrsg.): Lesekompetenz. Ein Lese- und Arbeitsbuch des Grundschulverbandes. Frankfurt am Main: Grundschulverband – Arbeitskreis Grundschule e.V. (2006) S. 14-31
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-930024-91-8
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-176179
SchlagwörterGrundschule; Didaktik; Grundschulpädagogik; Schulreform; Lesekompetenz; Lesen; Leseverstehen; Leseunterricht
AbstractDen internationalen Leseuntersuchungen bei PISA und IGLU liegt das Konzept der Reading Literacy zu Grunde. Inwieweit entspricht das der deutschen Lesedidaktik? Welche Konsequenzen ergeben sich aus unterschiedlichen Kompetenzmodellen, bezogen auf die Leseförderung aller Kinder und die Diagnose ihrer Lesefähigkeiten, auf die Lese-Schreib-Kultur als kulturelle Praxis in der Grundschule und auf den anschließenden Schulstufen?
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)