Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGrünewald, Franka
TitelExtraktion semantischer Informationen aus Web 2.0-Daten im Kontext von E-Lectures.
QuelleAus: Aßmann, Sandra (Hrsg.); Bettinger, Patrick (Hrsg.); Bücker, Diana (Hrsg.); Hofhues, Sandra (Hrsg.); Lucke, Ulrike (Hrsg.); Schiefner-Rohs, Mandy (Hrsg.); Schramm, Christin (Hrsg.); Schumann, Marlen (Hrsg.); van Treeck, Timo (Hrsg.): Lern- und Bildungsprozesse gestalten. Junges Forum Medien und Hochschulentwicklung (JFMH13). Münster ; New York: Waxmann (2016) S. 81-89
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMedien in der Wissenschaft. 70
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISSN1434-3436
ISBN978-3-8309-3397-7 ; 978-3-8309-8397-2
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-167766
SchlagwörterNutzer; Annotation; Extraktion; Algorithmus; Student; Online; Aktivität; E-Learning; Virtuelle Lehre; Tool; Lernplattform; Selbstständiges Lernen; Evaluation
AbstractIn diesem Beitrag wird das für das E-Learning und insbesondere das Tele-Teaching wesentliche Thema Wie können Studierende online aktiviert werden? Untersucht, um daraufhin technische Lösungen dafür vorzuschlagen. Die kollaborative Annotation von Vorlesungsaufzeichnungen ist eine Möglichkeit, die Aktivität von Studierenden in E-Lecture-Portalen zu verbessern. Der Nutzen für die Studierenden kann durch die zusätzliche Bereitstellung von semantischen Informationen zu diesen digtalen Mitschriften erhöht werden. Es wird gezeigt, wie Schlüsselwörter aus nutzergenerierten Annotationen mit Entitäten des Semantic Web verknüpft werden. Die Darstellung der Verbindungen mit verwandten Schlüsselwörtern in einer semantischen Topic Map wird anschließend erklärt. Evaluationsergebnisse, sowohl des User Interfaces als auch der extrahierten Daten, werden vorgestellt. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)