Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBrügelmann, Hans
TitelAufgaben zur Beobachtung und Förderung - am Beispiel des Schriftspracherwerbs.
QuelleAus: Bartnitzky, Horst (Hrsg.); Hecker, Ulrich (Hrsg.); Lassek, Maresi (Hrsg.): Individuell fördern - Kompetenzen stärken in der Eingangsstufe (Kl. 1 und 2). 2., ergänzte Auflage Frankfurt am Main: Grundschulverband - Arbeitskreis Grundschule e.V. (2019) S. 45-55
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheBeiträge zur Reform der Grundschule. 134
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-941649-27-9
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-176658
SchlagwörterGrundschule; Didaktik; Grundschulpädagogik; Lernbeobachtung; Lernprozess; Förderung; Schriftspracherwerb; Anfangsunterricht; Schriftsprache; Schreibfertigkeit
Abstract"Es reicht nicht aus, festzustellen, was jemand kann, sondern man muss auch beobachten, wie er oder sie eine Aufgabe angeht und löst." Das wiederum sei Voraussetzung dafür, hilfreiche Aufgaben für eventuelle Schwierigkeiten anzubieten. Beobachtung und Förderung können dann ineinander greifen. Am Beispiel des Schriftspracherwerbs verdeutlicht Hans Brügelmann, wie dies durch Sachkenntnis und dialogische Verständigung mit dem Kind gelingen kann.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)