Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenClausen, Bernd (Hrsg.); Dreßler, Susanne (Hrsg.)
TitelSoziale Aspekte des Musiklernens.
Paralleltitel: Social aspects of music learning.
QuelleMünster; New York: Waxmann (2018), 322 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMusikpädagogische Forschung. 39
Sprachemehrsprachig
Dokumenttyponline; Monographie
ISBN978-3-8309-3872-9; 978-3-8309-8872-4
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-177615
SchlagwörterSozialisation; Jugend; Kind; Lernen; Lernprozess; Musikerziehung; Musikpädagogik; Musikunterricht; Musikförderung; Improvisation; Musizieren; Inklusion; Integrationsklasse; Videoaufzeichnung; Selbstwirksamkeit; Kompetenzorientierung; Lehrer; Selbstreflexion; Fachwissen; Musikhochschule; Geschichte (Histor); 19. Jahrhundert; Deutschland; Norwegen
AbstractDie Untersuchung und Beschreibung musikbezogener Lehr- und Lernprozesse zählen zu den Kernthemen musikpädagogischer Forschung. Fragen nach dem, wie und was gelernt wird bzw. welche Aspekte in diesem Zusammenhang Bedeutung erlangen u.v.m., spielen in der musikpädagogischen Kompetenzforschung ebenso eine Rolle wie in bildungsphilosophischen Überlegungen, in komparativen Zugängen oder in historisch orientierten Untersuchungen. Entsprechend vielfältig fallen die Antworten aus. Der 39. Tagungsband des Arbeitskreises musikpädagogische Forschung (AMPF) leuchtet mit seinen Beiträgen der Jahreskonferenz in Bad Wildbad 2017 forschungsmethodologisch vielfältig zum einen konkrete fachspezifische Fragestellungen nach dem Sozialen in musikalischen Lernprozessen aus. Zum anderen gehen die Beiträge unter dieser Themensetzung auch gesellschaftlichen sowie (bildungs-)politischen Überlegungen nach. In der Gesamtschau wird erkennbar, welche Aufgaben sich aus der Fokussierung sozialer Aspekte des Musiklernens für die Musikpädagogik in Forschung und Praxis ergeben. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)