Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenPliquet, Verena; Selter, Christoph; Korten, Laura
TitelAufgaben adaptieren. Gemeinsames Mathematiklernen anregen und individuelle Lernfortschritte ermöglichen.
QuelleAus: Häsel-Weide, Uta (Hrsg.); Nührenbörger, Marcus (Hrsg.): Gemeinsam Mathematik lernen - mit allen Kindern rechnen. Frankfurt am Main: Grundschulverband - Arbeitskreis Grundschule e.V. (2017) S. 34-45
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheBeiträge zur Reform der Grundschule. 144
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-941649-22-4
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-177045
SchlagwörterGrundschule; Didaktik; Grundschulpädagogik; Inklusion; Mathematikunterricht; Interaktion; Förderkonzept; Integrative Pädagogik; Individuelle Förderung; Differenzierender Unterricht; Lernvoraussetzungen
AbstractDas Gebot individueller Förderung wird häufig missverstanden, als müssten die Kinder mit individuell zugeschnittenem Material in Einzelarbeit ihren Lernweg alleine gehen. Damit aber kann kein fachlich produktiver Austausch der Kinder mehr erfolgen. Diese "Individualisierungsfalle" ist Ausgangspunkt der Überlegungen im Beitrag. Mit Leitideen und Einblicken in Unterricht wird gezeigt, wie "die Lerngruppe gemeinsam an einem Unterrichtsgegenstand arbeiten und zugleich jedes Kind, unabhängig vom jeweiligen Leistungsstand, gefördert werden kann."
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)