Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKohler, Britta; Kauffer, Oda
Titel„Ohne meine Patin hätte ich das nicht geschafft“.
QuelleAus: Huber, Stephan Gerhard (Hrsg.): Schwerpunkt: Bildet Bildungsbündnisse! Kooperativ und vernetzt Bildungsbiografien der Kinder und Jugendlichen fördern. Kronach: Carl Link (2018) S. 411-423
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheJahrbuch Schulleitung. 2018
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-556-07365-0
SchlagwörterPatenschaft; Übergang Schule - Beruf; Soziale Ungleichheit; Ehrenamtliche Arbeit; Hauptschule; Werkrealschule; Gemeinschaftsschule; Förderschule; Berufsschule; Ausbildung; Schulsozialarbeit; Jugendhilfe; Schulleitung; Migrationshintergrund; Schule; Sozialpädagogik
AbstractBildungsbiographien von Kindern und Jugendlichen werden durch Übergänge strukturiert. Diese Übergänge gelten als potentiell problemhaft und risikoreich und können zur Reproduktion sozialer Ungleichheit führen. Einen dieser Übergänge stellt der Übergang von der Schule in den Beruf dar. Im Text wird aufgezeigt, welche Bedeutung erwachsene, ehrenamtlich tätige Patinnen und Paten hier für sozial benachteiligte Schülerinnen und Schüler haben können. Patinnen und Paten können die Schulen entlasten und zu hilfreichen Akteuren angesichts schwieriger Lebenslagen einzelner Lernender werden. Wie solche Patenschaften konzipiert, organisiert, ausgestaltet und ihrerseits unterstützt werden können, wird im Text ausgeführt. Insbesondere wird ein konkretes Patenschaftsprojekt mit seiner Entwicklung beispielhaft dargestellt.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-04
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)