Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBartnitzky, Horst
InstitutionArbeitskreis Grundschule e.V. (ab 1999 Grundschulverband e.V.)
Titel„Freie Arbeit“ – „Offener Unterricht“. Agitation gegen Merkmale der Grundschulreform.
QuelleIn: Arbeitskreis aktuell, (1989) 28, S. 1-4
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-175192
SchlagwörterGrundschule; Didaktik; Grundschulpädagogik; Schulreform; Schulgeschichte; Freie Arbeit; Offener Unterricht; Reform
AbstractEine Studie und ihre Folgerungen, die der Kölner Professor Henning Günther vorlegte, erreichte in der zweiten Hälfte der 1980er-Jahre große Aufmerksamkeit und wurde zum Politikum. Kernaussage war, dass Freie Arbeit und offener Unterricht kulturrevolutionär sei und Schule grundlegend zu Ungunsten ihrer eigentlichen Aufgaben verändere. Eine Arbeitsgruppe des Arbeitskreises Grundschule verfasste daraufhin ein wissenschaftliches Gutachten: „Wer hat Angst vor freier Arbeit? - Wir nicht!“ Es wurde an alle mit Grundschule befassten Institutionen und an die Medien verschickt. Der Text aus der Mitgliederzeitschrift informiert über den Sachverhalt. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Arbeitskreis aktuell" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)