Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorSpitta, Gudrun
TitelKinder entdecken die Schriftsprache. Lehrer bzw. Lehrerinnen beobachten Sprachlernprozesse.
QuelleAus: Valtin, Renate (Hrsg.); Naegele, Ingrid (Hrsg.): &:8222;Schreiben ist wichtig!&:8220;: Grundlagen u. Beispiele für kommunikatives Schreiben(lernen). Frankfurt am Main: Arbeitskreis Grundschule e.V. (1986) S. 76-83
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheBeiträge zur Reform der Grundschule. 67/68
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-175279
SchlagwörterGrundschule; Didaktik; Grundschulpädagogik; Schulreform; Schulgeschichte; Spracherwerb; Schriftspracherwerb; Buchstabenschrift; Schreibkompetenz; Unterrichtsbeispiel; Laut-Zeichen-Beziehung; Forschungsstand
AbstractDas Motto „vom Kinde aus“ erhielt in der Schriftsprachdidaktik in den 1980er-Jahren eine explizite Ausformung: von einer lehrgangsgesteuerten Progression zur eigenaktiven Entdeckung der Buchstabenschrift, vom rechtschriftlichen Fehlervermeidungsprinzip zur Entwicklung von Strategien, bei denen am Anfang lautbezogene Verschriftungen stehen. Dieser Paradigmenwechsel ist in den 1980er-Jahren vor allem verbunden mit Jürgen Reichen: Lesen durch Schreiben (1982) und Hans Brügelmann mit dem Spracherfahrungsansatz (1983). Zahlreiche empirische Studien und Praxisberichte bestätigten und modellierten die entsprechenden Wege in die Schrift der Kinder weiter. Gudrun Spitta fasst die wissenschaftlichen Erkenntnisse und eigene Erfahrungen in Berliner Klassen in diesem Beitrag zusammen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)