Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
InstitutionBITKOM, Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und Neue Medien; Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (Berlin)
TitelKünstliche Intelligenz.
Wirtschaftliche Bedeutung, gesellschaftliche Herausforderungen, menschliche Verantwortung.
QuelleBerlin: Bitkom e.V. (2019), 228 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben, Abbildungen, Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
SchlagwörterArbeitswelt; Digitalisierung; Künstliche Intelligenz; Position; Berufsbildung; Berufsverband; Forschungsinstitut; Berufspädagogik; Medienpädagogik; Deutschland
AbstractAuf dem Digital-Gipfel der Bundesregierung im Juni 2017 wurden Fragen hinsichtlich des Umgangs mit künstlicher Intelligenz und Big Data diskutiert. Bitkom und Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz haben gemeinsam diesbezügliche Positionen erarbeitet. Grundlegende Fragen betreffen die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland, Gestaltung der Arbeit mit KI-Systemen, menschliche Freiheit und Selbstbestimmung, ethische Grundprinzipien und Verhaltenskodizes. Das Papier gliedert sich in ausführlicher Form in folgende Punkte: 1. Geleitworte. 2. Zusammenfassung. 3. Globalisierung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz - Disruption wird zum Normalfall. 4. Einsatz von KI in Organisationen - Überblick und ausgewählte Beispiele. 5. Die Automation des Entscheidens: der Mensch bleibt in der Schleife. 6. Automation als Wirtschaftsgut. 7. Entscheidungsvorbereitung mit KI - Chancen und Risiken für die Gesellschaft im Change-Prozess. 8. Automatisierte Entscheidungen aus ethischer Sicht. 9. Automatisierte Entscheidungen aus rechtlicher und organisatorischer Sicht. 10. Deep Dive - vertiefende Darstellungen ausgewählter Themen. 11. Geschäftsmodell-Innovationen durch Big Data und KI - Beispiele. 12. Verhaltenskodizes von Unternehmen der Informationswirtschaft für den Umgang mit KI. 13. Anlagen. (Orig./DIPF/RT).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
UpdateNeueintrag 2019-07
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)