Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenHäne, Matthias; Streule, Roland; Egli, Samy; Oberholzer, René; Läge, Damian
TitelAdaptivität und deren Evaluation im E-Learning. Das Fallbeispiel "Psychopathology Taught Online" (PTO).
QuelleAus: Seiler Schiedt, Eva (Hrsg.); Kälin, Siglinde (Hrsg.); Sengstag, Christian (Hrsg.): E-Learning - alltagstaugliche Innovation? Münster: Waxmann (2006) S. 296-305
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheMedien in der Wissenschaft. 38
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-1720-5
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-112084
SchlagwörterE-Learning; Hochschullehre; Lernumgebung; Online-Angebot; Adaptiver Unterricht; Lernprozess; Individualisierung; Optimierung; Lernpsychologie; Evaluation; Fallbeispiel
AbstractDieser Beitrag setzt sich mit Adaptivitätsmaßnahmen und deren Evaluation im E-Learning am Beispiel der webbasierten Lernumgebung „Psychopathology Taught Online“ (PTO) auseinander. PTO soll ergänzend zum universitären Lehrangebot als digitales Curriculum eingesetzt werden. Es zeichnet sich dadurch aus, dass Wissen inhaltlich adaptiv vermittelt wird. Dem Lerner werden dazu konkrete, an seinen momentanen Wissensstand angepasste Lernempfehlungen gegeben, was den Lernprozess individualisierter und effizienter gestaltet. In seiner Gestaltung baut PTO auf kognitionspsychologischen Theorien zu Assimilation und Akkomodation beim Lernen auf. Diese Theorie ist entwicklungspsychologisch gut hergeleitet, in adaptiven Verfahren jedoch noch nie in der Praxis evaluiert worden. Während der Entwicklungs- und Einsatzphase der neuen Lernumgebung werden deswegen verschiedene evaluative Massnahmen ergriffen, die der Qualitätssicherung und der Qualitätskontrolle dienen. Zentral ist dabei die Evaluation der Adaptivität, da diese einen projektübergreifenden Aspekt von allgemeinerer lernpsychologischer Bedeutung darstellt. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)