Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorRiegel, Christine
TitelQueere Familien in pädagogischen Kontexten. Zwischen Ignoranz und Othering.
QuelleAus: Hartmann, Jutta (Hrsg.); Messerschmidt, Astrid (Hrsg.); Thon, Christine (Hrsg.): Queertheoretische Perspektiven auf Bildung. Pädagogische Kritik der Heteronormativität. Opladen ; Berlin ; Toronto: Verlag Barbara Budrich (2017) S. 69-94
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheJahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. 13
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8474-2061-3 ; 978-3-8474-1103-1
DOI10.3224/jfgfe.v13i1.05
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-173374
SchlagwörterVielfalt; Familie; Alternative Lebensweise; Familienform; Homosexualität; Transsexualität; Intersexualität; Normativität; Repräsentation; Wahrnehmung; Familienforschung; Erfahrung; Pädagogische Praxis; Interview
AbstractMit dem Fokus auf die Thematisierung und Berücksichtigung von queeren Familien im pädagogischen Kontext wird in diesem Beitrag der Frage nachgegangen, inwiefern in gesellschaftlichen und fachlichen Diskursen Mechanismen des Othering sowie der Normalisierung greifen und welche Folgen und Effekte dies für die Pädagogik und Soziale Arbeit sowie den (sozial-)pädagogischen Umgang mit queeren Menschen und Familien hat. In Bezugnahme auf queertheoretische Überlegungen sowie postkoloniale Theorien werden Prozesse des Unsichtbar-Machens und des Othering in pädagogischen Kontexten rekonstruiert und auf deren normierende und ausgrenzende Folgen hin untersucht. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)