Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenHartmann, Jutta; Messerschmidt, Astrid; Thon, Christine
TitelQueering Bildung.
QuelleAus: Hartmann, Jutta (Hrsg.); Messerschmidt, Astrid (Hrsg.); Thon, Christine (Hrsg.): Queertheoretische Perspektiven auf Bildung. Pädagogische Kritik der Heteronormativität. Opladen ; Berlin ; Toronto: Verlag Barbara Budrich (2017) S. 15-28
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheJahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft. 13
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8474-2061-3 ; 978-3-8474-1103-1
DOI10.3224/jfgfe.v13i1.02
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-173346
SchlagwörterBildung; Geschlechterforschung; Gender; Heterogenität; Vielfalt; Normativität; Geschlechterfrage; Kritik; Kritische Theorie; Geschlechterbeziehung; Sexuelle Identität; Theorie; Geschlechtsbezogene Pädagogik; Geschlechtsspezifische Sozialisation; Sexualerziehung; Geschlechtsdifferenzierung; Normalisierung; Gender Mainstreaming; Deutschland
AbstractDie Autorinnen argumentieren mit Blick auf die Kategorien Geschlecht und Sexualität für eine differenzreflexive kritische Bildung. Im Nachzeichnen wesentlicher Perspektiven der Queer Theory werden die Bedeutung einer pädagogischen Kritik der Heteronormativität sowie das öffnende Potenzial queertheoretischer Perspektiven auf Bildung herausgestellt. Das Subjekt der Bildung mehrfach dezentrierend, folgt ein „Queering Bildung“ einer identifizierungsskeptischen, veruneindeutigenden Perspektive und lokalisiert die Quellen von Kritik und Widerstand nicht nur im Subjekt, sondern ebenso in diskursiven Räumen wie sozialen Gefügen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)