Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorAngelow, Jürgen
InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
TitelBildung in symbolträchtigen Räumen. Zur Bau- und Nutzungsgeschichte der Potsdamer Universitätsstandorte vor 1990.
QuelleIn: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung, 20 (2011) 1, S. 171-185
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen 37
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1618-9671
ISBN978-3-937573-25-0
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-163109
SchlagwörterStandort; Hochschule; Hochschulgebäude; Potsdam; Brandenburg; Deutschland
AbstractSeit der Umgründung der Universität Potsdam am 15. Juli 1991 hat diese ihren Sitz an drei räumlich getrennten und baugeschichtlich sehr unterschiedlichen Standorten: Neues Palais, Babelsberg-Griebnitzsee und Golm. Die Zweckbestimmung dieser drei, aus verschiedenen Epochen stammenden Gebäudekomplexe hat sich im Laufe der Geschichte mehrfach und zum Teil grundlegend gewandelt. Keiner der drei Standorte ist für Bildungszwecke konzipiert worden, es handelt sich ursprünglich um repräsentative Wirtschafts- und Verwaltungsgebäude sowie um Militärbauten. (HoF/Text übernommen)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)