Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGergen, Andrea
TitelMentoring in schulpraktischen Phasen der Lehrerbildung. Zusammenfassung ausgewählter Forschungsbeiträge zur Mentorentätigkeit.
QuelleAus: Degeling, Maria (Hrsg.); Franken, Nadine (Hrsg.); Freund, Stefan (Hrsg.); Greiten, Silvia (Hrsg.); Neuhaus, Daniela (Hrsg.); Schellenbach-Zell, Judith (Hrsg.): Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung. Bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2019) S. 329-339
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7815-2308-1 ; 978-3-7815-5745-1
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-172854
SchlagwörterLehrerbildung; Lehrerausbildung; Studium; Hochschuldidaktik; Lehrer; Praxissemester; Schulpraktikum; Lehramtsstudiengang; Peer Group; Unterrichtsbeurteilung; Unterrichtsbeobachtung; Mentoring; Theorie-Praxis-Beziehung; Gespräch; Reflexion (Phil); Tagungsbeitrag; Deutschland
AbstractDie Verfasserin bündelt in ihrem theoretisch angelegten Artikel aktuelle Beiträge zur deutschsprachigen Mentoringforschung. Dabei bezieht sie sich auf konkrete Situationen der Unterrichtsbesprechung zwischen Studierenden in Praxisphasen und Mentorinnen und Mentoren an den Ausbildungsschulen. Schwerpunkte der von ihr skizzierten verschiedenen quantitativ und qualitativ angelegten Studien konzentrieren sich u.a. auf Rollenverteilungen, Argumentationsstrukturen, Gesprächsverläufe und Reflexionsanlässe in Mentoringsituationen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)