Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKleist, J. Olaf
TitelBildungsarbeit von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit in Deutschland.
QuelleIn: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 40 (2017) 1, S. 27-31
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0175-0488; 1434-4688
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-169266
SchlagwörterBildungsarbeit; Bildungsangebot; Kind; Motivation; Betreuung; Integration; Ehrenamtlicher Helfer; Flüchtling; Deutschland
AbstractSpätestens seit 2014 ist eine Zunahme an ehrenamtlicher Flüchtlingsarbeit in Deutschland zu beobachten. Das Ehrenamt spielt auch in der Bildungsarbeit eine wichtige Rolle. Dabei sind zwei Perspektiven zu unterscheiden: Bildung als Instrument der Integration und Bildung als Ziel und Kennzeichen der Integration. Zum einen ist der Unterricht für Flüchtlinge, insbesondere der Sprachunterricht, eine der häufigsten Tätigkeiten von Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit. Zum anderen kann das zivilgesellschaftliche Engagement von Ehrenamtlichen zum Ausbau des sozialen Kapitals von Geflüchteten beitragen - eine Ressource, die für den Zugang zu Bildungsinstitutionen relevant ist. Mit Bezug auf drei Umfragen, die 2014, 2015 und 2016 unter Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit unternommen wurden, wird diese doppelte Funktion des ehrenamtlichen Engagements für Flüchtlinge in Bezug auf Bildung dargelegt. (DIPF/Orig.)

At the latest since 2014 an increase in voluntary work with refugees in Germany is to be observed. Voluntary work also plays an important role in educational work. Thereby, two perspectives are to be distinguished: education as an instrument for integration and education as an aim and as a sign for integration. Furthermore, the civil engagement of volunteers can contribute to the expansion of refugee's social capital, which is of relevance for the access to educational institutions. With reference to three surveys, which were conducted 2014, 2015 and 2016 with volunteers working with refugees, the dual role of voluntary work with refugees in regards to education in outlined be formulated. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)