Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenGrunert, Cathleen; Ludwig, Katja
TitelDisziplinen im Wandel? Erziehungswissenschaft und Soziologie im Bologna-Prozess.
Paralleltitel: Disciplines in change? Education studies and sociology in the Bologna Process.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 62 (2016) 6, S. 886-908
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-168952
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Clusteranalyse; Vergleich; Kerncurriculum; Bologna-Prozess; Hochschulreform; Studienordnung; Soziologie; Studienfach; Wissenschaftsdisziplin; Master-Studiengang; Studieninhalt; Bachelor-Studiengang; Spezialisierung; Deutschland
AbstractDer Beitrag geht der Frage nach, welche Veränderungen im Zuge der Bologna-Reform für die institutionelle Organisation der Erziehungswissenschaft in Form ihrer Hauptfachstudiengänge feststellbar sind. Ausgehend von einer Vollerhebung aktueller Studienprogramme wird über strukturelle und inhaltliche Faktoren danach gefragt, wie es der Erziehungswissenschaft und vergleichend der Soziologie gelingt, im Kanon der akademischen Ausbildungsgänge sichtbar zu bleiben und inwieweit sich darin disziplinäre Ausdifferenzierungs- und Wandlungsprozesse dokumentieren. Veränderte Studienfachbezeichnungen sowie über eine Clusteranalyse herausgearbeitete Studiengangsmuster erscheinen dabei als Produkte veränderter Praktiken symbolischer Grenzziehungen beider Disziplinen. (DIPF/Orig.)

This article focuses on how the Bologna Process has affected the institutional organisation of education studies with regard to the academic courses offered. A full survey of current study programmes, based on structure and content factors, discusses and compares the enduring visibility of education studies and sociology within the academic world. The extent to which this enduring visibility manifests itself as disciplinary processes of differentiation and transition is also discussed. The changing labels of academic courses, as well as study program patterns determined by cluster analysis, are shown here as the products of changed practices of boundary-work in both disciplines. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)