Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorFranz, Anja
Titel"Es wurde immer unschaffbarer".
Promotionsabbruch als Konsequenz von Handlungsstrategien zur Reduktion von Unsicherheit. Eine Fallstudie zum Promotionsverlauf einer ausländischen Doktorandin.
QuelleIn: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung, 21 (2012) 1, S. 102-115
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen 1
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1618-9671
ISBN978-3-937573-27-4
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-162861
SchlagwörterMobilität; Erwerbstätigkeit; Studium; Promotion; Promotionsstudium; Internationalität; Abbruch; Ausländer; Doktorand; Wissenschaftlerin; Wissenschaftlicher Nachwuchs; Deutschland
Abstract"Im Mittelpunkt dieses Aufsatzes soll der Verlauf der Promotion einer ausländischen Doktorandin (Frau B.) stehen, die ihre Promotion in Deutschland nach mehrjähriger Bearbeitung abgebrochen hat. Anhand dieses Einzelfalls sollen explorativ Problembereiche, die diese Doktorandin betreffen, dargestellt werden, um erste Anhaltspunkte zu den Bedingungen von Promotionsabbrüchen herauszuarbeiten. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt: Wie kam es dazu, dass Frau B. ihr Promotionsvorhaben nicht beendet hat? Welche Bedingungen spielten in diesem Fall eine bzw. keine oder eine geringe Rolle? Der Beitrag ist wie folgt aufgebaut: Nach einer Einführung zu den Charakteristika wissenschaftlichen Arbeitens und zum Begriff Promotion werden das methodische Vorgehen, die Datengrundlage und der Einzelfall kurz vorgestellt. Eine grafische Darstellung des Phänomens "Diversifizierung als Handlungsstrategie zur Minimierung von Unsicherheit" erfolgt im nächsten Abschnitt, bevor die Einzelelemente des Phänomens expliziert werden. Eine Zusammenfassung bildet den Abschluss der Darstellung." (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Hochschulrektorenkonferenz, Bonn
Update2012/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)