Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorDaxner, Michael
InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
TitelGewinner und Verlierer. Internationalisierung der Bildungspolitik auf dem Balkan.
QuelleIn: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung, 12 (2003) 1, S. 127-135
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen 1; Literaturangaben 4
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1618-9671
ISBN3-9806701-7-1
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-165010
SchlagwörterFörderungsmaßnahme; Internationalisierung; Transformation; Globalisierung; Hochschulreform; Wissenschaftleraustausch; Brain Drain; Kosovo; Mitteleuropa; Osteuropa; Serbien
AbstractDer Autor analysiert die Ambivalenz der internationalen Unterstützung für den Wiederaufbau und die Neustrukturierung des Bildungswesens in Südosteuropa, wobei er schwerpunktmäßig die Hochschulentwicklung in den Ländern des ehemaligen Jugoslawien betrachtet. Probleme bestehen z. B. darin, dass die europäische Integration zwar angestrebt wird, dies jedoch in Widerspruch zum Wunsch der neu entstandenen Nationalstaaten gerät, ihre Souveränität gerade in den Bereichen Bildung und Kultur durchzusetzen. Konflikte entstehen auch bei der Koordination und Schwerpunktsetzung bei der Verteilung materieller Hilfen für den Wiederaufbau. Ebenso wird das Problem des Brain Drain durch Förderprogramme an Hochschulen außerhalb der Region gefördert, die eine Rückkehr unattraktiv machen. (HoF/Bo)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)