Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHechler, Daniel
InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
TitelPromovieren lernen. Die jüngere Promotionsratgeberliteratur. Literaturbericht.
QuelleIn: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung, 17 (2008) 1, S. 184-192
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 14; Anmerkungen 1
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1618-9671
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-163885
SchlagwörterPromotion; Ratgeberliteratur; Literaturübersicht; Deutschland
AbstractPromotionsratgeber bilden bislang ein noch vergleichsweise übersichtliches Segment. Unterschieden werden hier zwei Typen von Ratgebern: Reflektieren die umfassenden Ratgeber mit Handbuchcharakter die ganze Bandbreite promotionsrelevanter Fragestellungen und berücksichtigen auch den bildungspolitischen Kontext (1.), so fokussiert die professionelle Ratgeberliteratur vornehmlich auf Techniken des Selbstmanagements und der Arbeitsorganisation; hinzu treten Versuche, das Wissen der Betreuer für die individuelle Promotionsplanung fruchtbar zu machen (2.). Ein abschließender Blick gilt den gelegentlichen Bemühungen, die Herausforderungen des Promovierens satirisch oder literarisch zu verarbeiten (3.). (HoF/Text übernommen)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)