Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenPlöger, Wilfried; Scholl, Daniel; Seifert, Andreas
Titel"Und sie bewegt sich doch!"
Wie spezifische Lerngelegenheiten die bildungswissenschaftlichen Kompetenzen von Lehramtsstudierenden fördern können.
Paralleltitel: "And yet it moves!" How specific learning opportunities can promote educational-scientific competencies of student teachers.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 62 (2016) 1, S. 109-130
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-167084
SchlagwörterKompetenz; Empirische Untersuchung; Evaluation; Validität; Test; Lehramtsstudent; Lehrerausbildung; Wissenserwerb; Curriculum; Unterrichtsplanung; Lehrangebot; Lehrveranstaltung; Effektivität; Konzeption; Qualität; Wirkung; Deutschland
AbstractDerzeit scheint es in der ersten Phase der Lehrerbildung nicht hinreichend zu gelingen, bildungswissenschaftliches Wissen systematisch aufzubauen. Als Schlüssel zur Verbesserung dieser Situation wird weniger die Quantität der jeweiligen Angebote, sondern deren Qualität gesehen. Diese wird entscheidend durch die inhaltliche und methodische Gestaltung von spezifischen Lerngelegenheiten geprägt. Im vorliegenden Beitrag wird darüber berichtet, wie solche Lerngelegenheiten curricular konzipiert und über eine entsprechende Lehrveranstaltung lernwirksam realisiert werden können. Die Evaluation erfolgt über ein Solomon-Viergruppen-Design. Die sich in der Experimentalgruppe zeigenden signifikanten und hohen Effekte bezüglich der Leistungsentwicklung sprechen für die Bedeutung spezifischer Lerngelegenheiten beim Erwerb bildungswissenschaftlichen Wissens und für die Notwendigkeit, weitere Modelle entsprechender Lernangebote zu entwickeln und empirisch zu evaluieren. (DIPF/Orig.).

At present it seems that the attempt to systematically build up sufficient educational- scientific knowledge during the first phase of teacher training is not successful. The key to an improvement of that situation lies not so much in the quantity of the respective offers, but rather in their quality. This is decisively shaped by the content-related and methodological organization of specific learning opportunities. The present contribution reports how such learning opportunities can be given a curricular structure and how they may be effectively realized through an adequate teaching event. The evaluation is carried out via a Solomon four-group design. The significant and strong effects shown by the experimental group with regard to performance development indicate the importance of specific learning opportunities in the acquisition of educational-scientific knowledge and substantiate the need for the development and empirical evaluation of further models of adequate learning offers. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2016/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)