Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorStock, Manfred
InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Hochschulrektorenkonferenz, Bonn
TitelHochschulentwicklung und Akademisierung beruflicher Rollen. Das Beispiel der pädagogischen Berufe.
QuelleIn: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung, 22 (2013) 1, S. 160-172
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1618-9671
ISBN978-3-937573-36-6
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-162651
SchlagwörterPädagogik; Prüfungsordnung; Lehrerausbildung; Geschichte (Histor); Berufssoziologie; Professionalisierung; Qualifikationsbedarf; Berufsbild; Pädagoge; Pädagogischer Beruf; Wissenschaft; Hochschulentwicklung; Akademiker; Akademisierung; Bedarf; Erzieher; Erzieherin; Deutschland
AbstractDer Autor beschließt den Themenschwerpunkt mit einem Beitrag, der die dargestellten Professionalisierungsprozesse noch einmal in einen übergeordneten gesellschaftstheoretischen Kontext einordnet - und sie dabei in ein zutiefst skeptisches Licht taucht. Anstatt auf vorgegebene Qualifikationsbedarfe zu reagieren, die in der Wirtschaft oder im öffentlichen Beschäftigungssektor entstehen, generieren die Wissenschafts- und Hochschulsysteme moderner Gesellschaften die Qualifikationsbedarfe, die sie befriedigen, selbst. (HoF/Text übernommen)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)