Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorKlose, Peter
TitelMusik als Praxis.
Ein ander Weg, Musikunterricht und Bläserklassen zu denken.
QuelleAus: Siedenburg, Ilka (Hrsg.); Harbig, Georg (Hrsg.): Kreatives Musizieren in der Bläserklasse. Wege zum Improvisieren und Komponieren zwischen Jazz und experimentellem Klang. Münster: Verlag readbox publishing GmbH - readbox unipress (2018) S. 9-29
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheWissenschaftliche Schriften der WWU Münster. Reihe 18. 8
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8405-0183-8
URNurn:nbn:de:hbz:6-68119538215
SchlagwörterMusik; Musikunterricht; Instrumentalunterricht; Didaktik; Kreativität; Unterricht; Didaktik
AbstractIn diesem Beitrag möchte ich eine Sichtweise auf Musik vorstellen, die Musik weder als objekthaftes und fertiges Kunstwerk noch als abstrakt-analytische Struktur von Tönen erfasst, sondern primär als Praxis - als menschliche Tätigkeit. Das ist getragen von der Überzeugung, dass ein Nachdenken über Musik in solchen Begriffen den Blick für Aspekte schärfen kann, die bei her-gebrachten Denkweisen und Ästhetiken nur sekundär scheinen. Gerade für didaktisch-methodische Inszenierungen von Unterricht erweisen sich aber Peter Klose 10 diese Aspekte als bedeutsam. Das möchte ich hier ausgehend vom Beispiel des Notenblattes skizzieren. Am Stellenwert der traditionellen Notation und des Umgangs mit ihr lassen sich die divergierenden Praktiken von Jazz und dem eher klassisch geprägten Spiel in einer Blasorchesterbesetzung aufzeigen. Die am Ende skizzierten Vorschläge zur Integration in die Arbeit mit Bläserklassen sollen die Relevanz der grundlagentheoretischen, von soziologischen Begriffen gestützten Überlegungen für die tägliche Unterrichtspraxis plausibel machen. Sie sind im Sinne „relationaler Schulmusik“ (Wallbaum 2005) gedacht, die zwar nicht außerschulische Praktiken 1:1 in den Unterricht integrieren, aber in genauer Kenntnis derer eine eigenständige Praxis entwickeln kann (ebd., S. 16). (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-09
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)