Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorDegkwitz, Andreas
Titel"Open Science" - Treiber des digitalen Wandels in Bibliotheken.
QuelleIn: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung, 26 (2017) 2, S. 32-41
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1618-9671
ISBN978-3-937573-61-8
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-166471
SchlagwörterForschungsergebnis; Digitalisierung; Wissenschaftspolitik; Forschungsdaten; Publizieren; Qualitative Daten; Quantitative Daten; Veröffentlichung; Wissenschaftliche Publikation; Wissenschaftliche Bibliothek; Open Access; Deutschland
AbstractBibliotheken stellen mit Scholarly Makerspaces offene, dynamische und auf Rückkopplung orientierte Infrastrukturen für digitales Arbeiten in der geistes- und kulturwissenschaftlichen Forschung zur Verfügung. Doch ohne open access verfügbare Inhalte, ohne die offene Zugänglichkeit von Daten, ohne Dokumentationen zu Open-Source-Werkzeugen und ohne die Standards, die "Offenheit" in diesem erweiterten Sinne sicherstellen, können solche Arbeitsszenarien nicht realisiert werden. Es werden also "Open Science" gebraucht, um die Potenziale des Internets und der digitalen Medien für das wissenschaftliche Arbeiten in Forschung, Lehre und Studium zu nutzen und auszuschöpfen. (HoF/Text übernommen)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)