Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenHeinze, Carsten; Straube-Heinze, Kristin
TitelKörperstrafen als Erziehungsmittel? Deutungsmuster im deutschen pädagogischen Diskurs in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Paralleltitel: Corporal punishment as a means of education? Patterns of interpretation in the German educational discourse in the first half of the 19th century.
QuelleIn: HSE : Social and Education History, 2 (2013) 1, S. 47-77
PDF als Volltext (inhaltlich überarbeitete Version)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2014-3567
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-165667
SchlagwörterStrafe; Körperliche Züchtigung; Gewalt; Kindheit; Erziehungsmittel; Vulnerabilität; Diskursanalyse; Deutungsmuster; Erziehungstheorie; Geschichte (Histor); Aufklärung (Epoche); 19. Jahrhundert
AbstractSeit dem letzten Drittel des 18. Jahrhunderts zeigte sich im Kontext einer Beschwörung der Natur des Kindes, seiner Ursprünglichkeit und Unberührtheit, ein Bestreben zur Humanisierung der Strafen in der Pädagogik. Ungeachtet der kritischen Auseinandersetzung mit den sogenannten ‚barbarischen‘ Strafen kam es letztlich jedoch nicht zu einer grundsätzlichen Infragestellung der körperlichen Züchtigung. Der Beitrag geht im Anschluss an Michel Foucault der Frage nach, inwieweit die pädagogische Strafe einem Transformationsprozess vom „physischen Leiden“ hin zu einer „Ökonomie der suspendierten Rechte“ unterworfen wurde. In diesem Zusammenhang werden die zentralen Deutungsmuster zur Rechtfertigung physischer Strafen im pädagogischen Diskurs der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts vor dem Hintergrund der im Rahmen der Aufklärung neu begründeten Moratoriumskonzepte rekonstruiert. (Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "HSE : Social and Education History" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)