Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenGrossen, Michèle; Lanfranchi, Andrea
TitelEditorial. La frontière comme métaphore: une ressource pour penser la recherche en sciences de l’éducation.
QuelleIn: Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 39 (2017) 3, S. 417-425
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1424-3946
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-166299
SchlagwörterSchulsystem; Schule; Übergang; Schulform; Durchlässigkeit; Grenzraum; Bildungsforschung; Einführung
Abstract

Da die Metapher im wissenschaftlichen Bereich eine komplexe Realität zu widerspiegeln vermag, schlug das Organisationskomitee des Jahreskongresses 2016 der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (bestehend aus einer multidisziplinären Gruppe aus den Fachbereichen Psychologie, Soziologie, Anthropologie und Erziehungswissenschaften) den Begriff „Bildungsgrenzen“ als thematischen Schwerpunkt vor, um damit zur Exploration der Grenzmetapher in den Bildungswissenschaften einzuladen. Dieses allgemeine Thema war in sechs Unterthemen gegliedert, die sich auf verschiedene mögliche Variationen der Grenzmetapher beziehen: (1) Beziehung zwischen Bildung, Alltag und Beruf; (2) Bildungspolitik; (3) Transformation pädagogischer Berufe; (4) Übergangsund Orientierungsprozesse; (5) Lebenslanges Lernen; (6) Medialisierung wie ICT, elektronische Spiele und soziale Netzwerke in Entwicklung und Bildung. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)