Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenHasgall, Alexander; Saenen, Bregt; Borrell-Damian, Lidia; Van Deynze, Freek; Seeber, Marco; Huisman, Jeroen
TitelDoctoral education in Europe today: approaches and institutional structures.
Survey.
QuelleGeneva: European University Association (2019), 40 S.
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Spracheenglisch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
SchlagwörterBildungsforschung; Finanzielle Förderung; Mobilität; Karriereplanung; Doktorandenprogramm; Dissertation; Doktoratsstudium; Hochschulwesen; Betreuung; Organisationsstruktur; Qualitätssicherung; Studie; Doktorand; Doktorandin; Europa; Europäischer Forschungsraum
Abstract"Dieser EUA-CDE-Bericht (European University Association - Council for Doctoral Education) präsentiert die Ergebnisse einer umfangreichen... Studie zum Stand der Doktorandenausbildung in Europa. Sie bietet Erkenntnisse aus über 300 Institutionen in ganz Europa und gibt einen Überblick über den tiefgreifenden Wandel, den die Doktorandenausbildung in den letzten zehn Jahren vollzogen hat. Der Bericht konzentriert sich auf die wichtigsten Ergebnisse der jahrelangen Reform der Doktorandenausbildung in Europa, die durch die Einführung von Graduiertenschulen an vielen Institutionen und eine deutliche Zunahme der Anzahl von Doktoranden und promovierten Absolventen gekennzeichnet war. Insbesondere wird das Gleichgewicht zwischen institutioneller Verantwortung und der Verantwortung des einzelnen Betreuers sowie die Mechanismen untersucht, die das Durchlaufen der Promotion und die zukünftige Karriereplanung unterstützen. Der Bericht bewertet außerdem den Grad der Veränderung und fragt, wie sich die heutige Promotion von der vor einem Jahrzehnt oder mehr unterscheidet. Die Finanzierung der Doktorandenausbildung und die strategischen Prioritäten der Institutionen sind eine weitere Fragestellung. Die Fragen der Studie wurden von einem Forschungsteam am Centre for Higher Education Governance (CHEGG) der Universität Gent in Belgien entwickelt und von EUA und dem EUA-CDE Steering Committee weiterentwickelt." [Zusammenfassung: Herausgeber der Publikation übersetzt durch Redaktion Bildung Weltweit].

"This EUA-CDE (European University Association - Council for Doctoral Education) report presents the results of an extensive... study on the state of play of doctoral education in Europe. Offering findings gathered from more than 300 institutions across Europe, it provides an overview of the deep transformation that has taken place in doctoral education over the past ten years. The report focuses on the key results of years of doctoral education reform in Europe, which have been marked by the introduction of doctoral schools at many institutions and a significant increase of the number of doctoral candidates and doctoral graduates. More specifically, it examines the balance between institutional responsibility and that of the individual supervisor, as well as the mechanisms that underpin the passage through the doctorate and towards future careers. It also assesses the degree of change, asking how the doctorate today is different from that of a decade or more ago. The funding of doctoral education and the strategic priorities of institutions are other line of questioning, among many others. The survey questions were developed by a research team at the Centre for Higher Education Governance (CHEGG) of Ghent University in Belgium and further developed by EUA and the EUA-CDE Steering Committee." [Abstract: Editor's information].
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2019/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)