Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorSeidel, Susen
InstitutionInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg; Hochschulrektorenkonferenz, Bonn
TitelDefizitär oder Produktiv. Die Heterogenität der Studierenden.
QuelleIn: Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung, 23 (2014) 2, S. 6-21
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1618-9671
ISBN978-3-937573-42-7
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-162358
SchlagwörterBildungsbeteiligung; Chancengleichheit; Diversity Management; Individualität; Lehr-Lern-Prozess; Lernprozess; Lernkompetenz; Studierfähigkeit; Studienanfang; Studienbedingungen; Studienverhalten; Heterogenität; Verschiedenheit; Vielfalt; Studentenschaft; Student; Deutschland
AbstractIm Beitrag werden die beiden Zugänge des Diversity Managements und der Erziehungswissenschaften kurz dargestellt und Nutzen sowie Herausforderungen für die Adaption im Hochschulbereich geprüft. Lernerheterogenität wird dabei aus verschiedenen Perspektiven (normativ, didaktisch, gesellschaftlich) sowie unterschiedlichen Argumentationslinien (naturalisierend versus konstruktivistisch; individualisierend versus strukturalistisch) betrachtet (1. und 2.). Im Anschluss werden die Ergebnisse mit den institutionellen Rahmenbedingungen verknüpft, in denen Heterogenität in der konkreten Interaktion zwischen Hochschule bzw. Lehrenden und Studierenden verhandelt wird (3.). Und schließlich: Was muss unter Berücksichtigung der Organisationskultur der Hochschule für den produktiven Umgang beachtet werden (4.)? (HoF/Text übernommen)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Hochschule : Journal für Wissenschaft und Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)