Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorMieg, Harald A.
TitelAkademische Freiheit an Fachhochschulen.
Begrenzt und befördert durch Berufsorientierung.
QuelleIn: Die Hochschule, 25 (2016) 2, S. 54-67
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1618-9671
ISBN978-3-937573-56-4
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-161338
SchlagwörterLehrfreiheit; Lernen; Freiheit; Staat; Berufsorientierung; Fachhochschule; Universität; Forschungsfreiheit; Freiheit von Forschung und Lehre; Hochschulautonomie; Hochschulleitung; Hochschulverwaltung; Wissenschaftsfreiheit; Hochschulpersonal; Akademische Freiheit; Akademisierung; Hochschule; Aufgabe; Deutschland; Österreich; Potsdam; Schweiz
AbstractHarald Mieg geht der Frage nach, wie sich die Idee der akademischen Freiheit mit dem Auftrag und dem Wirken der Fachhochschulen vertragen. Diese kennen eine starke Berufs- und Praxisorientierung und unterscheiden sich auch in anderen Aspekten von Universitäten. An Fachhochschulen gilt - so Mieg - akademische Freiheit als Mythos wie als Schutzgut - und kann als regulative Idee verstanden werden, die als solche nicht hochschultypenspezifisch gilt. (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2017/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Hochschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)