Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHilbrich, Ole
TitelStreiten über die Wirklichkeit Sozialer Arbeit.
Ein Vorschlag zur Politisierung.
QuelleIn: Sozialmagazin, 43 (2018) 11-12, S. 84-90
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-8469
SchlagwörterStreit; Wirklichkeit; Sozialarbeit; Theoriebildung; Evidenz; Professionalität; Politisierung; Sozialpädagogik; Bildungsphilosophie
AbstractDie Wirklichkeit Sozialer Arbeit bezeichnet all das, was Akteur_innen Sozialer Arbeit ihrem Handeln zugrunde legen. Streit mit anderen kann ein Anlass sein, die Selbstverständlichkeit der Wirklichkeit infrage zu stellen. Diese verunsichernde wie produktive Erfahrung lässt sich in der Sozialen Arbeit regelmäßig machen - wenn es das Selbstverständnis von Profession und Disziplin denn zulassen. Für Ole Hilbrich ist der Vorschlag, über die Wirklichkeit Sozialer Arbeit zu streiten, auch ein Versuch, Soziale Arbeit zu politisieren.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-08
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sozialmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)