Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenWalber, Markus; Lobe, Claudia
TitelDas Studium der Erwachsenen- und Weiterbildung in Deutschland. Marginalisierung im Bachelor - subdisziplinäre Profilbildung im Master - Professionalisierung in der wissenschaftlichen Weiterbildung.
QuelleIn: Erziehungswissenschaft, 29 (2018) 57, S. 65-80
PDF als Volltext (Autorenversion); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0938-5363
DOI10.3224/ezw.v29i2.08
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-161711
SchlagwörterLängsschnittuntersuchung; Umfrage; Curriculum; Lehrportfolio; Personalstruktur; Studium; Hochschulpersonal; Forschungsschwerpunkt; Studienangebot; Master-Studiengang; Bachelor-Studiengang; Hochschule; Weiterbildung; Erwachsenenbildung; Wissenschaftliche Weiterbildung; Studie; Deutschland
AbstractDie Autoren stellen die zentralen Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung zum Studienangebot und zu den Rahmenbedingungen im Bereich der Erwachsenenbildung/Weiterbildung vor. Bei der Auswertung der Studie, die im Jahr 2016 im Auftrag der Sektion Erwachsenenbildung durchgeführt wurde, fokussieren sie auf die Erfassung der aktuellen Situation der Erwachsenenbildung/Weiterbildung in grundständigen Bachelor- und Masterstudiengängen sowie in wissenschaftlichen Weiterbildungsangeboten und koppeln diese rück an situative Veränderung und Trends im zeitlichen Verlauf, insbesondere im Hinblick auf die Bologna-Beschlüsse. Wie im Titel des Beitrages formuliert, zeigen sich diese Veränderungen und Trends in einer "Marginalisierung im Bachelor", einer "subdisziplinären Profilbildung im Master" und einer "Professionalisierung in der wissenschaftlichen Weiterbildung". (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2019/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehungswissenschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)