Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHoffmann, Thomas
TitelEntwicklungsorientierte Begründungen der Didaktik im Spannungsfeld von Inklusion und Exklusion.
QuelleAus: Musenberg, Oliver (Hrsg.); Riegert, Judith (Hrsg.): Didaktik und Differenz. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2016) S. 91-110
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7815-2127-8
SchlagwörterDidaktik; Entwicklung; Entwicklungspsychologie; Unterrichtsplanung; Inklusion; Exklusion; Differenzierender Unterricht; Comenius, Johann Amos; Wygotskij, Lew Semjonowitsch; Feuser, Georg; Piaget, Jean; Didaktisches Modell; Sonderpädagogik; Unterricht; Didaktik
AbstractDer Beitrag betrachtet im ersten Abschnitt am Beispiel von drei klassischen didaktischen Ansätzen (Comenius, Séguin, Wygotski) die Bedeutung und den Bedeutungswandel entwicklungsorientierter Modelle im Kontext einer integrativen bzw. inklusiven Didaktik. Im zweiten Abschnitt werden drei darauf zum Teil aufbauende, aktuellere didaktische Ansätze vorgestellt (bildungstheoretische Didaktik, psychologische Didaktik, entwicklungslogische Didaktik) und deren Potential im Hinblick auf kooperatives Lernen untersucht. Der Schlussteil umreißt einige aktuelle Forschungsdesiderate und zeigt Perspektiven der theoretischen Weiterentwicklung einer entwicklungsorientierten Didaktik für alle Kinder und Jugendliche auf. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-02
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)