Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche
Am Samstag, dem 22.12.2018, wird das Fachportal Pädagogik wegen Installationsarbeiten zwischen 0 und 14 Uhr nicht erreichbar sein. Wir bitten um Entschuldigung.

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenSchmotz, Christiane; Blömeke, Sigrid
TitelZum Verhältnis von fachbezogenem Wissen und epistemologischen Überzeugungen bei angehenden Lehrkräften.
Paralleltitel: On the relationship of future teachers’ content knowledge, pedagogical content knowledge and epistemological beliefs.
QuelleIn: Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 2 (2009) 1, S. 148-165
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1867-2779
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-146969
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Einstellung (Psy); Stichprobe; Lehrer; Lehramtsstudent; Lehramtsstudium; Lehrerausbildung; Referendar; Fachwissen; Leistungsbeurteilung; Lehr-Lern-Forschung; Lernprozess; Fachdidaktik; Mathematik; Mathematikunterricht; Mathematisches Denken; Weltbild; Berufliche Kompetenz; Unterschied; Wirkungsforschung; Studienanfänger; Überzeugung; Deutschland
AbstractWie Lehrkräfte im Unterricht agieren, hängt unter kompetenztheoretischen Gesichtspunkten von ihrem professionellen Wissen und ihren Überzeugungen ab. Um Ersteres erfolgreich anwenden zu können, kommt dem Überzeugungssystem eine orientierende und evaluierende Funktion zu. Im vorliegenden Beitrag wird die Frage erörtert, wie das fachbezogene professionelle Wissen und die fachbezogenen Überzeugungen von Lehrkräften zusammenhängen und welche Entwicklung dieses Zusammenhangs für den Verlauf der Lehrerausbildung angenommen werden kann - mit anderen Worten: Hat die Lehrerausbildung hier irgendeinen Effekt? Im theoretischen Abschnitt wird dafür zunächst das Konstrukt der professionellen Kompetenz mit seinen Wissens- und Überzeugungskomponenten vorgestellt. Auf der Basis des deutschen Datensatzes der internationalen Vergleichsstudie Mathematics Teaching in the 21st Century (MT21) werden dann die mittleren Ausprägungen fachbezogenen Wissens und fachbezogener Überzeugungen von Studienanfängern und Referendaren eines Mathematiklehramts für die Sekundarstufe I dargestellt. Im Anschluss daran wird für beide Gruppen das Verhältnis von Fachwissen und Überzeugungen modelliert. Und schließlich werden die Ergebnisse im Hinblick auf die Bedeutung für die Lehrerausbildung diskutiert. (DIPF/Orig.)

How teachers act in a lesson depends on their professional knowledge as well as on their epistemological beliefs. In decisions about what kind of professional knowledge to use, beliefs serve as a "compass" in order to evaluate classroom situations. This paper analyses the relation between professional knowledge and epistemological beliefs of teachers and its development in the context of teacher education. Or alternatively, does teacher education have a significant influence on this relationship? In the theoretical section of the paper, professional knowledge and epistemological beliefs are reviewed as the two aspects of professional competence. In the empirical part based on data of the german population from the MT21 Study (Mathematics Teaching in the 21st Century) results regarding the professional knowledge and epistemological beliefs of students at the beginning and at the end of mathematics teacher education are presented and the relation between their knowledge and their beliefs is modeled. The paper closes with a discussion of results and its relevance for teacher education. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrerbildung auf dem Prüfstand" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)