Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenBerg, Christa (Hrsg.); Herrmann, Ulrich (Hrsg.); Lundgreen, Peter (Hrsg.)
InstitutionDeutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Historische Kommission
TitelJahrbuch für Historische Bildungsforschung. Band 2.
QuelleWeinheim [u.a.]: Juventa (1995), 359 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheJahrbuch für Historische Bildungsforschung. 2
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
ISBN3-7799-0722-4
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-158302
SchlagwörterErziehung; Pädagogik; Bildungsforschung; Biografieforschung; Historische Methode; Bildungsgeschichte; Frau; Studium; Frauenbildung
AbstractDer Band enthält schwerpunktmäßig Beiträge zur Historischen Sozialisationsforschung, zu bisher wenig beachteten Epochen und Aspekten biographisch orientierter Bildungsforschung, zur Bildungs- und Mentalitätsgeschichte ausgewählter deutscher Sozialmilieus im 20. Jahrhundert sowie Forschungsberichte. Er dokumentiert eine interdisziplinär ungewöhnlich ideen- und ertragreiche Forschungslandschaft und vermittelt Impulse für weiterführende Fragestellungen und Forschungen. Inhalt: I. Zeitgeschichtlich-autobiographischer Essay (Goldschmidt, Dietrich: 8. Mai 1945 - Erlebnisse, Tätigkeiten und Erfahrungen 1945-1949). - II. Erziehung im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit. - III. Kindheiten im 19. und 20. Jahrhundert. - IV. Weibliche Lebensentwürfe (u. a. Kleinen, Karin: "Frauenstudium" in der Nachkriegszeit 1945-1950 - Die Diskussion in der britischen Besatzungszone). - V. Forschungsberichte (PHF/übern.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)