Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorTrumpa, Silke
TitelWie Innovationen in die Schule kommen.– Ein hochschuldidaktisches Konzept zum forschenden Lernen.
QuelleIn: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 34 (2016) 2, S. 158-164
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0259-353X
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-139379
SchlagwörterLehrerausbildung; Forschendes Lernen; Hochschuldidaktik; Innovation; Schule
AbstractIm Beitrag wird das Konzept des Seminars «Innovativ Unterrichten» mit seiner theoretischen Verortung und der praktischen Durchführung vorgestellt. Die Besonderheit liegt bei einem forschenden Zugang zu Projekten mit Vorbildwirkung. Das Seminar eröffnet den Studierenden Lern- und Reflexionsprozesse, die sie für das berufliche Entwicklungsfeld «Innovieren» mit seinen Chancen und Risiken sensibilisieren. Die Konzeption hochschuldidaktischer Formate zu diesem Thema ist von besonderer Bedeutung: Zum einen ist Innovieren eines der vier Leitziele für den Kompetenzaufbau in der deutschen Lehrerinnen- und Lehrerbildung und zum anderen übernimmt es eine Schlüsselrolle bei der Modernisierung des Bildungswesens.

The article presents the concept of a seminar on innovative teaching, and examines both its theoretical background and its implementation in practice. A special feature of the seminar is a research-based approach to best-practice projects. This provides students with the opportunity to learn about and reflect on processes in the field of educational innovations, while calling attention to the potentials and risks. The development of teaching concepts on this issue is of great significance as regards academic and pedagogical quality: on the one hand, it represents one of the four key objectives of competence building in German teacher education, and on the other hand, it plays a key role in the modernization of our educational system.
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)