Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche
Am Samstag, dem 22.12.2018, wird das Fachportal Pädagogik wegen Installationsarbeiten zwischen 0 und 14 Uhr nicht erreichbar sein. Wir bitten um Entschuldigung.

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKocher, Mirjam; Wyss, Corinne; Baer, Matthias; Edelmann, Doris
TitelUnterrichten lernen: den Erwerb von Unterrichtskompetenzen angehender Lehrpersonen videobasiert nachzeichnen. Eine explorative Längsschnittuntersuchung an der Pädagogischen Hochschule Zürich.
Paralleltitel: Learning to teach: tracking the acquisition of teaching competencies on the basis of videographed lessons. A longitudinal pilot study at the School of Teacher Education Zurich.
QuelleIn: Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 3 (2010) 1, S. 23-55
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Beigabengrafische Darstellungen; Tabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1867-2779
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-147073
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Längsschnittuntersuchung; Pilotstudie; Kompetenzerwerb; Primarbereich; Lehramtsstudent; Lehramtsstudium; Lehrerausbildung; Schulpraktikum; Unterrichtsstörung; Fachkompetenz; Feed-back; Lehr-Lern-Forschung; Unterrichtsgespräch; Unterrichtsforschung; Unterrichtsgestaltung; Unterrichtsorganisation; Videoaufzeichnung; Unterricht; Datenanalyse; Professionalisierung; Schweiz; Zürich
AbstractDargestellt werden die zentralen Ergebnisse einer explorativen Längsschnittstudie über die Entwicklung der Unterrichtskompetenz von angehenden Lehrpersonen an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Hintergrund dieser Untersuchung ist die Tatsache, dass die Konzeption der berufspraktischen Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich weitgehende Möglichkeiten zur Realisierung theoretischer Erkenntnisse des situierten Lernens bietet. Zur Beantwortung der Frage, inwiefern sich dieses Potenzial auf der Seite der Studierenden tatsächlich entfalten kann, sind bislang jedoch kaum empirisch gesicherte Erkenntnisse vorhanden. Mit der vorliegenden Pilotstudie wurde daher die Frage untersucht, über welche Unterrichtskompetenzen Studierende bereits zu Beginn ihres Studiums verfügen und welche sie erst im Rahmen der Ausbildung entwickeln. Zur Untersuchung dieser Fragestellungen wurden Unterrichtsstunden von Studierenden im Verlaufe ihres sechssemestrigen Studiums videografiert und im Vergleich dazu auch der Unterricht von erfahrenen Lehrpersonen erfasst. Analysiert wurden die insgesamt 42 videografierten Lektionen anhand eines (a) niedrig-inferenten Kodiersystems sowie eines (b) hoch-inferenten Raterinventars, die eine Bewertung unterschiedlicher, sich ergänzender Aspekte von Unterrichtsprozessen ermöglichen. Erfreulicherweise verdeutlichen die Ergebnisse, dass die berufspraktische Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule Zürich einen günstigen Effekt auf den Kompetenzerwerb der Studierenden ausübt, allerdings nicht in Bezug auf verschiedene ebenfalls wichtige Aspekte des Unterrichtens. Ebenso zeigt sich, dass erfahrene Lehrpersonen als Begleitende und Vorbilder einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung der Unterrichtskompetenz von angehenden Lehrpersonen haben. Ihre Unterrichtsvorstellungen werden von den Studierenden mit jedem absolvierten Praktikum mehr übernommen. Dies verweist auf einen verstärkten Bedarf an Vermittlung von innovativen Unterrichtskonzeptionen und ihrer lernpsychologischen Begründung in der Weiterbildung der als Praxisbegleiter wirkenden erfahrenen Lehrpersonen. (DIPF/Orig.)

Presented are results of an exploratory longitudinal study on the acquisition of teaching competencies. During their training, teacher students at School of Teacher Education in Zurich (Switzerland) are - in addition to their theoretical training - systematically exposed to situated learning. In the six semesters of their study to become a teacher for primary school, they attend four different practical courses during which they more and more take over the whole teaching of a class. Studies which investigate the process of acquiring teaching competencies in such a situated learning environment are still rare. Therefore, the aim of our study was to investigate the effects of being repeatedly exposed to the real teaching of a class, combined with reflecting the hereby made experiences. In each of their four practical courses, the same six accidentally selected teacher students were videographed while they taught a lesson. In addition to this, from the regular teacher of the class who together with a mentor from the School of Teacher Education accompanied the practial course of the teacher student, a lesson on the same topic as the teacher student had taught was videographed. The totally 42 videographed lessons were analyzed on the basis of (a) a low-inferent coding system and (b) a high-inferent rating system. The results of both analyses show that in the given setting of four practical courses combined with reflecting the experience of teaching a lesson, the six teacher students successfully acquired teaching competencies. However, in different important aspects of teaching no effect could be identifyed. In addition to this, a strong and growing influence of experienced teachers' teaching beliefs on teacher students' actual teaching was observed. Therefore, it is decisive that experienced teachers have an up-to-date conception of teaching when they accompany teacher students in a practical course. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrerbildung auf dem Prüfstand" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)