Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenGutknecht, Dorothee; Bader, Christine
TitelDie Säuglings- und Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler.
QuelleAus: Rißmann, Michaela (Hrsg.): Didaktik der Kindheitspädagogik. 2., vollständig überarbeitete Auflage. Köln u.a.: Wolters Kluwer u.a. (2018) S. 277-295    Verfügbarkeit 
ReiheGrundlagen der Frühpädagogik. 3
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-556-07190-8
SchlagwörterSäugling; Kleinkind; Kinderkrippe; Pflege; Spiel; Frühpädagogik; Sozialpädagogik; Bewegung (Phys)
AbstractDer Artikel bietet einen Überblick über die Säuglings- und Kleinkindpädagogik nach Emmi Pikler, einschließlich der internationalen Pikler-Bewegung. Zentrale Grundlagen wie die freie Bewegungsentwicklung, Beobachtung und Dokumentation, das freie Spiel und die Spielbegleitung durch die pädagogische Fachkraft, die beziehungsvolle Pflege in der Institution werden dargestellt. Es erfolgt eine wissenschaftliche Einordnung des piklerischen Ansatzes in die Ansätze der Körperkultur- und Lebensreformbewegung, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte (Elsa Gindler, Charlotte Selvers, Elfriede Hengstenberg). Die Grundannahmen des Ansatzes werden in einen Bezug zu aktuellen Forschungsergebnissen gesetzt.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-04
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)