Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGleiß, Martin
TitelBudo als Erziehungs- und Bildungskonzept am Beispiel der japanischen Kampfkunst Aikido.
QuelleBerlin: Logos-Verl. (2018), 251 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Textauszug
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN3-8325-4733-9; 978-3-8325-4733-2
SchlagwörterBildung; Erziehung; Kompetenz; Erziehungswissenschaft; Befragung; Persönlichkeitsentwicklung; Soziales Verhalten; Aikido; Bewegungsform; Kampfsport; Selbstverteidigung; Sportpädagogik; Forschungsstand; Theorie; Theorie-Praxis-Beziehung
AbstractIm Alltag hat sich ein bestimmtes Bild zum Thema Kampfkunst manifestiert. Generell wird das Ausüben von Kampfkünsten stark positiv bewertet und mit Persönlichkeitsentwicklung, Disziplin und dem Erwerb sozialer Kompetenzen verknüpft. Trotz dieser Ansichten gibt es bisher kaum belastbare Forschungsergebnisse in diesem Bereich. Der Ansatz des Buches ist es, die diffusen Assoziationen rund um die Thematik in ein theoretisches Konzept zu überführen. Aus Sicht der Erziehungswissenschaft wird somit im Studium traditioneller Budo-Disziplinen in der heutigen Gesellschaft eine neue Bedeutsamkeit entdeckt, die über einen reinen Selbstverteidigungsaspekt hinausgeht. Im Zuge einer qualitativen Studie wurden fünf Personen befragt, um einen besonderen Einblick in die jeweils sehr unterschiedlichen Lebensgeschichten zu erhalten. Diese sind jedoch aufgrund der japanischen Kampfkunst " Aikido" eng miteinander verbunden. (Autor).
Erfasst vonBundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn
Update2019/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)