Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKottmann, Brigitte; Miller, Susanne; Zimmer, Marianne
TitelMacht Diagnostik Selektion?
Paralleltitel: Significances of diagnostics and assessments in inclusive education.
QuelleIn: Zeitschrift für Grundschulforschung, 11 (2018) 1, S. 23-38
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1865-3553; 2523-3181
DOI10.1007/s42278-018-0008-2
SchlagwörterSchule; Diagnostik; Selektion; Sonderpädagogischer Förderbedarf; Lehrer; Profession; Inklusion
AbstractGerade bei Übergangsentscheidungen spielen diagnostische Kompetenzen von Lehrkräften eine zentrale Rolle. Im vorliegenden Beitrag geht es um den Entscheidungsprozess im Rahmen einer möglichen Feststellung von sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Lernen. Auf der Basis einer qualitativen Interviewstudie mit Grundschullehrkräften und mit administrativen Fachvertretern aus Schulverwaltungen in Nordrhein-Westfalen (NRW) wird das jeweilige Verständnis von Diagnostik rekonstruiert. Dabei wird gefragt, welche diagnostischen Kompetenzen sich bei Grundschullehrkräften im Entscheidungsprozess widerspiegeln, welche Diagnostik aus Sicht der Fachvertreter tatsächlich eine Wirkmacht hat und ob im Zuge von Inklusion Statusdiagnostik in Form von Intelligenzdiagnostik an Bedeutung verloren hat. (Verlag).

The present paper reconstructs the understanding of diagnostics using the example of the testing procedure for special educational needs. It is based on a qualitative interview study with primary school teachers and experts from school administration in North Rhine Westphalia. The research-guiding question is whether and to what extent the profession of primary school teachers and the experts from school administration reflect what significance diagnostic (assessment) and which diagnostic competencies gain in the context of inclusive education. (Verlag)
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-03
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Grundschulforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)