Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenDröge, Teresa; Jackel, Birgit
TitelMöglichkeiten der Förderung rechtschreibschwacher Schülerinnen und Schüler.
Projektarbeit in der Mittelstufe einer Schule mit Förderschwerpunkt Lernen.
QuelleIn: Praxis Sprache, 62 (2017) 4, S. 215-218
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2193-9152
SchlagwörterKompetenz; Mittelstufe; Lernen; Berufspädagogik; Sonderpädagogik; Förderschule; Förderschwerpunkt
AbstractBesonders an Förderschulen divergieren die schwachen rechtschriftlichen Leistungen von Schülern und persistieren bis in hohe Jahrgangsstufen. Somit gilt es Möglichkeiten zu eruieren, die Einführung von Lernwörtern und deren orthografische Besonderheiten sowie die Arbeit mit diesen sowohl nach den individuellen Bedürfnissen der Kinder als auch ansprechend-motivierend auszurichten. Obgleich die Rechtschreibung nicht als eigenständiger Kompetenzbereich in den Bildungsstandards aufgeführt ist, vielmehr dem Kompetenzbereich Schreiben und dort dem Teilbereich Richtig schreiben untergeordnet wurde (Kultusministerkonferenz 2005, 7f), erscheint ihre Relevanz hoch angesichts dessen, dass Texte mit wiederkehrend gleich geschriebenen Morphemen im Sinne orthografischer Richtigkeit den Erwartungen der Rezipierenden entsprechen und sich so leichter sinnerfassend lesen lassen (vgl. Bartnitzky 2014, 120; Mann 2010, 10). Ziel der im Folgenden skizzierten pädagogischen Facharbeit war die Projektierung eines Konzeptes erfolgversprechender Förderung rechtschreibschwacher Mittelstufenschüler an einer Schule mit Förderschwerpunkt Lernen - 2016 durchgeführt im Rahmen der Zweiten Staatsprüfung für das Lehramt an Förderschulen (vgl. Dröge 2017). (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2019/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Sprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)