Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenStöhr, Ingrid; Baur, Hanna-Rieke
TitelZu weit weg? Lokale Angebotsstruktur als Zugangsbedingung für Weiterbildung.
Paralleltitel: Too far away? Local course offerings as a prerequisite for access to continuing education.
QuelleIn: Magazin Erwachsenenbildung.at, (2018) 34, 14 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1993-6818
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-157312
SchlagwörterErwachsenenbildung; Weiterbildung; Bildungsangebot; Sozialraum; Bildungszugang; Ländliche Erwachsenenbildung; Bildungsbeteiligung; Ländlicher Raum; Bildungsgeografie; Zugänglichkeit; Bildungsbarriere; Umfrage; Empirische Untersuchung; Oberfranken; Bayern; Sachsen; Thüringen; Deutschland
AbstractGeht ein größeres Weiterbildungsangebot vor Ort auch tatsächlich mit einer höheren Weiterbildungsbeteiligung der Bevölkerung einher? Ist ein Zusammenhang zwischen dem Bildungsstatus potenzieller WeiterbildungsteilnehmerInnen und ihres Wohnortes und damit der erreichbaren und leistbaren Weiterbildungsangebote ausmachbar? Auf Basis einer Bevölkerungsbefragung aus dem Projekt „BildungsLandschaft Oberfranken (BiLO)“ verknüpft mit amtlichen Daten der Volkshochschulstatistik und Recherchen zu den adressgenauen Standorten der Volkshochschulen gelingt den Autorinnen im vorliegenden Beitrag eine Betrachtung raumbezogener Angebotsmerkmale aus individueller Perspektive. Mithilfe via Georeferenzierung berechneter Distanzen zu potenziellen oder zu tatsächlich besuchten Veranstaltungen unter Berücksichtigung des individuellen Bildungsstatus wird die Bedeutung der lokalen Angebotsstruktur als Zugangsbedingung zu Weiterbildung belegbar. Ein Fazit des Beitrages: Eine gute Erreichbarkeit von Weiterbildungsangeboten stellt aus Sicht der Befragten ein wichtiges Kriterium für Weiterbildungsentscheidungen dar. Für bildungsfernere Befragte ist die Erreichbarkeit besonders wichtig; zugleich weist ihr Wohnort eine schlechter verfügbare Angebotsstruktur auf – hier existiert Handlungsbedarf. Ergänzt wird der Beitrag um eine Factbox zu österreichischen Studien in diesem Themenfeld. (DIPF/Orig.)

Does a larger range of continuing education courses offered locally go hand in hand with greater participation of the population in continuing education? Is it possible to discern a relationship between the educational status of potential participants in continuing education and the distance from their place of residence and thus accessible and affordable continuing education offerings? In this article, the authors consider location-related features of course offerings based on a public survey from the project “BildungsLandschaft Oberfranken (BiLO)” in combination with official data of adult education centre statistics and research on the precise locations of the adult education centres. The significance of local course offerings as a prerequisite for access to continuing education is verified by calculating the individual distances to potential courses or courses that were actually attended using georeferencing. One of the article’s conclusions: easy access to continuing education offerings is an important criterion for whether the respondent decides to participate in a continuing education programme. Geographic access is particularly important to respondents with a lower level of education; at the same time, fewer courses are offered near their place of residence—thereby necessitating action. The article includes a fact box on Austrian studies in this subject area. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Magazin Erwachsenenbildung.at" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)