Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenJütte, Wolfgang; Lobe, Claudia
TitelStichwort: Zielgruppenforschung in der wissenschaftlichen Weiterbildung.
QuelleIn: Hochschule und Weiterbildung, (2017) 1, S. 7-12
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0174-5859
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-156842
SchlagwörterWeiterbildung; Weiterbildungsangebot; Weiterbildungsnachfrage; Wissenschaftliche Weiterbildung; Absolvent; Adressat; Student; Zielgruppe; Einführung
AbstractDie Einführung gibt einen Überblick über die Beiträge des Heftes, die unterschiedliche Perspektiven auf das Thema der Ausgabe erkennen lassen. (1) In erster Linie werden spezifische Zielgruppen wissenschaftlicher Weiterbildung, im Einzelnen nicht-traditionell Studierende, Fernstudierende, Absolvent_innen, Flüchtlinge und beruflich Qualifizierte, bestimmt und im Hinblick auf ihre Weiterbildungsbedarfe, -interessen und –voraussetzungen untersucht. (2) Andere Beiträge wenden sich organisationalen Anspruchsgruppen und Adressat_innen zu und loten Möglichkeiten der Bedarfsermittlung und Kooperation beispielsweise mit regionalen Unternehmen aus. (3) Schließlich stellen einige Beiträge die Hochschulen als Weiterbildungsanbieter in den Mittelpunkt und fragen danach, wie sie sich - beispielsweise in der didaktischen Gestaltung - auf unterschiedliche Zielgruppen einstellen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Hochschule und Weiterbildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)