Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHübner, Edwin
TitelMedien und Pädagogik.
Gesichtspunkte zum Verständnis der Medien, Grundlagen einer anthroposophisch-anthropologischen Medienpädagogik.
QuelleStuttgart: Pädag. Forschungsstelle beim Bund der Freien Waldorfsch. (2015), 493 S.    Verfügbarkeit 
ReiheEdition Waldorf
BeigabenIllustrationen; Literaturangaben
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN978-3-944911-16-8
SchlagwörterWaldorfpädagogik; Anthroposophie; Anthropologie; Medienpädagogik
AbstractSchule muss Kinder dabei unterstützen, die Fähigkeiten auszubilden, welche sie benötigen, um die technisch-mediale Welt des 21. Jahrhunderts aktiv mitgestalten zu können. Was kann die Waldorfpädagogik zu dieser wichtigen Aufgabe beitragen? Grundlegend für die Waldorfpädagogik sind ihre Menschenkunde und die Orientierung an der Entwicklung des Kindes. Das gilt auch für die Entwicklung der Medienkompetenz. Das Ziel dieses Buches ist daher die menschenkundliche Begründung der Medienpädagogik. Ausgehend von einer Bestandsaufnahme der gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen einer hochtechnisierten Kultur sowie einer Untersuchung des Verhältnisses des Menschen zu Medien wird gezeigt, dass Waldorfpädagogik sehr viele Elemente besitzt, die zu einer Medienkompetenz hinführen. Es wird herausgearbeitet, wie diese Elemente vertieft und ausgebaut werden müssen. Die konkrete Beschreibung eines Lehrplans für das Gestaltungsfeld Medien rundet die Darstellung ab. (Verlag).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-01
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)